C-Jugend: Spiele & Termine

Keine Termine

c2 huchenfeld38C-Junioren gewinnen im Finale gegen den Türkischen SV im Neunmeterschießen

Hallenturnier in Huchenfeld gewonnen

0:0 trennte man sich in der Huchenfelder Sporthalle im Finale des Hallenturniers des SV Huchenfeld vom Türkischen SV. Im Neunmeterschießen behielten die Jungs von Tolga Gümüs die Nerven und gewannen nach Treffern von Thomas Haußer, Tristan Kappler, Alex Jost und Jonas Scherkhuber mit 4:2.

Den ganzen Artikel lesen ...

SG Kämpfelbachtal - C2 (U14) 3 : 2 (2:1)

C2-Junioren scheitern im Halbfinale

Mit 3:2 scheiterten unsere C2-Junioren im Halbfinale des Kreispokals am Ligakonkurrrenten SG Kämpfelbachtal. Die U14 startete gut und ging nach einem schön vorgetragenen Angriff durch Fabian Kollmann (14.) verdient in Führung.

Den ganzen Artikel lesen ...

C2-Junioren bieten dem Spitzenreiter lange Paroli / Siegtreffer der Gäste 5 Sekunden nach Wiederanpfiff

C2 (U14)  –  TSV Wimsheim  1 : 2  (1:1)

Die U14 startete mit einer gehörigen Portion Respekt vor dem Tabellenführer und lag bereits nach 5 Minuten im Hintertreffen.

Den ganzen Artikel lesen ...

seidelsandro38Starker Beginn Grundlage für verdienten Auswärtssieg / Milo Böhnstedt mit zwei Treffern

1.FC Calmbach - C2 (U14) 1 : 5 (0:3)

Die U14 begann stark und ließ den Tabellenvorletzten Calmbach erst gar nicht ins Spiel kommen. Der lang verletzte Sandro Seidel (Foto) erzielte früh das verdiente 0:1 und feierte so ein geglücktes Comeback.

Den ganzen Artikel lesen ...

Beste Saisonleistung der U14 / Junge SG-Wirbelwinde von Büchenbronn nicht in den Griff zu bekommen

C2 (U14) - SV Büchenbronn  5 : 0  (3:0)

Die Gäste aus Büchenbronn waren zwar im Schnitt 1-2 Köpfe größer, aber der Technik und Wendigkeit der SG-Jungs standen sie machtlos gegenüber. In ihrem besten Saisonspiel lief der Ball teilweise wie am Schnürchen gezogen durch die Reihen der Gümüs-Jungs und man schlug die Gäste auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Den ganzen Artikel lesen ...

kollmann 37SG gelingt Kantersieg ohne zu überzeugen / Fabian Kollmann (Foto) mit vier Treffern

C2 (U14)  - 1. FC Pforzheim  9 : 3  (4:2)

Bereits nach drei Minuten spielte Fabian Kollmann seine Schnelligkeit aus und es stand 1:0.  Auch in der Folge war man die klar tonangebende Mannschaft, legte sich aber mehr oder weniger selbst zwei Eier ins eigene Netz und urplötzlich führte der FCP mit 1:2 (6./14.). Die U14 drängte vehement auf den Ausgleich, ließ aber Chancen in Hülle und Fülle aus.

Den ganzen Artikel lesen ...

U14 klar besser, aber mit mangelnder Chancenverwertung

SG Schömberg/Schwarzenberg – C2 (U14) 2 : 2 (1:1)

Die U14 kam gut ins Spiel, musste aber nach einer Unsicherheit in der Abwehr früh einem Rückstand hinterherlaufen. Mit einem herrlichen Treffer in den Torwinkel glich Philipp Carbone zum verdienten 1:1 noch vor der Pause aus.

Read more...

rogner37Nachholspiel vom 27.10.2009

TSV Wimsheim  -  C2 (U14) 5 : 2  (1:1)

Trotz einer starken ersten Hälfte verlor die U14 beim Tabellenzweiten Wimsheim deutlich. Nach einer stürmischen Anfangsphase der Gastgeber, kamen die Gümüs-Jungs gut ins Spiel. Dennoch lag man nach einem kapitalen Abwehrschnitzer früh mit 1:0 im Hintertreffen.

Den ganzen Artikel lesen ...

Höhere Spielanteile bei der SG / Tristan Kappler (Foto) erzielt den Ausgleich

SG Kämpfelbachtal – C2 (U14) 1 : 1 (1:1)

Trotz der wesentlich höheren Spielanteile kamen die Gümes-Jungs nicht über ein Remis hinaus. Durch einen Stellungsfehler in der Abwehrreihe lag man unnötig früh im Hintertreffen und dies obwohl man das Spiel weitestgehend kontrollierte.

Den ganzen Artikel lesen ...

C2 (U14) - SV Büchenbronn 4 : 3 (2:1)

C2-Junioren im Halbfinale des Kreispokals

Durch einen 4:3 Sieg gegen den Ligakonkurrenten SV Büchenbronn steht die U14 der SG im Halbfinale des Kreispokals. Nach acht Minuten gingen die Gäste nach einem Fernschuss in Führung. Aber bereits drei Minuten später konnte die SG nach einem schönen Zuspiel von Jonathan Walch auf Philipp Awounou zum 1:1 ausgleichen. Als der durchgebrochene Mathis Hecht-Zirpel nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden konnte, verwandelte abermals Philipp Awounou den fälligen Strafstoß souverän zur 2:1 Führung.

Den ganzen Artikel lesen ...